Das Betterplace Lab hat jährlich eine spannende Veranstaltung mit dem Thema “Digitale Soziale Innovation”. Oder wie es in der Konferenzbeschreibung heißt: “Auf unserer Konferenz am 31. Oktober ging es darum, wie Menschen die Welt verbessern – und dafür das Internet nutzen können.” Joana Breidenbach hat mich zu meiner Freude zur Konferenz eingeladen um über Transparenz und offene Daten in der Entwicklungszusammenarbeit zu sprechen. Hier gibt es das Video meiner Präsentation.

Mein Eindruck war, dass das Thema weiterhin ein Nischenthema ist und Daten, wenn kann man es verdenken, als eher langweilig gelten. Der ganze Hype um Big oder Open Data kommt halt erst langsam in Deutschland an. Es war aber insperierend zu sehen, wie viele spannende soziale Projekte im Netz laufen. Danke für die Einladung. Übrigens das Blog von Betterplace Lab kann ich allen ans Herz legen, die sich für ICT4d und die obigen Themen interessieren.